Stabilität

Freemotion-Coaching-Schmetterlinge

Die Begegnung mit der Hutter- Methode hatte eine tiefgreifende und transformierende Wirkung auf mein persönliches Leben und im weiteren auch auf das Leben meiner Klient*innen.

Die tiefgreifende Wirkung dieser speziellen Art der psychologischen Kommunikation hat mich dazu bewegt, die Hintergründe über die Wirkweise noch weiter zu erforschen – zudem ist es mir ein Anliegen, meinen Ausbildungsteilnehmer*innen eine nachvollziehbaren und auf aktuellen wissenschaftlichen Forschungen basierende Erklärung zu geben.

In den letzten Jahren habe ich die Methode weiter strukturiert und vertieft und so auch für den (Trauma)-therapeutischen Bereich anwendbar gemacht.

Hunderte von Patientensitzungen sowie die Arbeit mit Seminarteilnehmer*innen aus vielen Disziplinen und Schulen haben mir die Möglichkeit gegeben, das große Potential auszuloten. Nach intensiven eigenen Forschungen und der Analyse von hunderten Sitzungen hat sich herauskristallisiert, dass die Funktionsweise des Freemotion-Coachings© auf neuro-psychologischen Erkenntnissen insbesondere der Polyvagaltheorie nach Prof. Dr. Stephen W. Porges beruht. Aus konkreten Rückmeldungen meiner Seminarteilnehmer*innen kann ich mittlerweile sagen, dass sich Freemotion-Coaching© als integratives Tool innerhalb folgender Methoden eignet bzw. von Kolleg*innen angewendet wird:

Freemotion-Coaching-Schmetterlinge
  • Hypnose
  • Familienstellen
  • Innere-Kind-Arbeit
  • EMDR
  • Gesprächstherapie
  • systemische Beratung und Systemaufstellungen
  • Havening
  • Brainspotting
  • psychodynamisch imaginative Traumatherapie

Aus dem spirituellen Bereich wären hier Channeling und Aura- oder Akasha Reading, schamanische Energiearbeit, (Tarot-)Kartenlegen und Astrologie zu nennen.

In diesem Zusammenhang möchte ich noch sagen, dass Freemotion-Coaching© an sich keine Therapie ist und auch nicht den Anspruch erhebt, eine zu sein! Sie ist ein Werkzeug, welches in der Hand von ausgebildeten Therapeut*innen auch zum Zwecke der Therapie eingesetzt werden kann. Nichtsdestotrotz ist Freemotion-Coaching© einfach eine speziell strukturierte Kommunikationsmethode, die in der Beratungspraxis angewendet werden kann. Hier kommt es auf die Anwendung an. Rechtlich ist es ein Unterschied, ob ich mit gesunden Menschen an deren persönlicher Weiterentwicklung arbeite oder mit psychisch kranken Menschen an deren Heilung arbeite. Letzteres ist der Berufsgruppe der Therapeuten vorbehalten (Ärzt*innen, Psycholog*innen, Heilpraktiker*innen, Psycholog*innen, Psychotherapeut*innen).

Inzwischen habe ich eine professionelle Ausbildung konzipiert und in diesem Jahr (2021) werde ich hoffentlich mein Freemotion-Coaching© Praxishandbuch veröffentlichen können, so dass diese phantastische Methode vielen Menschen zugänglich werden kann.

Menü schließen

Diese Website verwendet Cookies! Wenn Sie die Seite weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. ... mehr Infos unter Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen